Verwandte und Freunde von Vätern und Müttern in spe freuen sich immer wieder über aufschlussreiche Geschenktipps für werdende Eltern, damit sie den Menschen, die sie so sehr mögen, im aufregendsten Abschnitt ihres Lebens eine besondere Freude machen können.

Ausgefallene Geschenktipps für werdende Eltern

Obwohl praktische Geschenke für werdende Eltern durchaus sinnvoll sind und dazu beitragen, die Erstausstattung für den neuen Erdenbürger zu komplettieren, entscheiden sich einige Familien und Mitglieder aus dem Freundeskreis bewusst dafür, den werdenden Eltern etwas Ausgefallenes zu schenken. Hierbei kann es sich auch ruhig mal um etwas Größeres handeln – besonders dann, wenn viele Leute ihr Geld zusammenlegen, so dass ein ansehnlicher Betrag für das Geschenk zusammenkommt.

In diesem Fall könnten sich die Schenkenden beispielsweise dafür entscheiden, den werdenden Eltern einen Urlaub in einem speziell auf schwangere Frauen ausgerichteten Hotel zu spendieren. In solchen Häusern kann sich das Paar, welches kurz vor der Geburt aufgrund der vielen Besorgungen und der Aufregung gewiss schon ins Schwitzen gekommen ist, entspannt zurücklehnen und die letzten Tage in trauter Zweisamkeit genießen. Speziell auf die Bedürfnisse der Schwangeren ausgerichtete Anwendungen, Mahlzeiten und Serviceleistungen vermitteln dem Paar stets das sichere Gefühl von Geborgenheit und Verständnis. Ein solches Geschenk bleibt den werdenden Eltern ganz sicher länger im Gedächtnis, als ein hübscher Strampelanzug, welcher bereits nach einem Monat durch die nächstgrößere Version ausgetauscht werden muss. Natürlich gibt es auch ausgefallene Geschenktipps für werdende Eltern, für die keine so große Summe Geld benötigt wird:

  • Literatur über Babys, entweder scherzhaft oder lehrreich
  • Selbstgemachte Leckereien für die Zeit nach dem Krankenhaus
  • Bauchbänder, bedruckt mit witzigen Slogans
  • Eine Windelschürze
  • Selbstgebastelte Gutscheine (über Babysitten, Aufräumen, etc.)
  • Schmuckkästchen, in denen Erinnerungen aufbewahrt werden können
  • Sets, mit denen die werdende Mutter einen Gipsabdruck ihres Bauches erstellen kann
  • Kreative Fotorahmen für die ersten Babyfotos
  • Ein Babybauch-Fotoshooting

Das Babybauch-Fotoshooting, welches in einem professionellen Atelier vorgenommen wird, ist übrigens eine besonders raffinierte Geschenkidee für werdende Eltern. Die fachkundig aufgenommenen Fotos verdeutlichen den Müttern in spe, dass sie – trotz Babybauch – noch immer sexy und attraktiv sind. Leider geht vielen Frauen dieses Gefühl während der fortschreitenden Schwangerschaft verloren, daher ist das Geschenk genau richtig, um das Selbstbewusstsein der werdenden Mütter wieder zu stärken.

Das ABC der praktischen Geschenktipps für werdende Eltern

So raffiniert ausgefallene Geschenkideen auch sein mögen, oft empfinden die werdenden Eltern praktische Geschenke, die dabei helfen, die Erstausstattung für das Baby zu komplettieren, als viel geeigneter. Familien, die bereits über persönliche Erfahrungen mit einem oder mehreren eigenen Kindern verfügen, fallen nun natürlich sofort massenweise praktische Geschenkideen für die werdenden Eltern ein. Von der gut ausgestatteten Wickeltasche über verschiedene Kleidungsstücke für das Baby bis hin zu diversen Hygiene- und Pflegeprodukten – all diese Sachen sollten schon vor der eigentlichen Geburt des Kindes parat liegen.

Dennoch dürfen die Familien nicht sofort in das nächste Einkaufszentrum fahren, um aufs Geratewohl die ersten Sachen zu besorgen, die ihnen dort in die Hände fallen – schließlich haben sich die werdenden Eltern gewiss bereits ähnliche Gedanken gemacht und sich schon mit einem Teil der Erstausstattung versorgt. Um also zu verhindern, dass bei den werdenden Eltern schlussendlich zwar 5 Packungen Schnuller und 10 Strampelanzüge, dafür aber nur ein Paar Söckchen und gar kein Lätzchen zu finden sind, sollten sich die Freunde, die Familie und die werdenden Eltern bereits vor dem Kauf der praktischen Geschenke untereinander absprechen. Auf diese Weise kann jedem, der den werdenden Eltern eine Freude bereiten möchte, genau das Geschenk zugewiesen werden, was noch fehlt.

Besonders beliebte Geschenke sind übrigens die sogenannten Windeltorten. Windeltorten – das klingt zwar zuerst einmal seltsam, macht aber – bei genauer Betrachtung – durchaus Sinn: Dieses Geschenk besteht aus einer großen Ladung Windeln, die in zwei oder sogar drei Reihen übereinander geschichtet und mit hübschen Bändern zusammengehalten werden. Als Dekorationselemente dienen nützliche Helferlein wie Trinkflaschen, Pflegeprodukte für das Baby und kleine Kuscheltiere. Betrachtet man dieses Kunstwerk dann im Ganzen, so hat es große Ähnlichkeit mit dem süßen Namensvetter vom Konditormeister – daher der Name Windeltorte.

Über den Autor

Dieser Blog ist der Treffpunkt modebewusster Frauen und Fashionistas im Netz. Das Magazin für das „starke“ Geschlecht informiert über alle Themen, die Karrierefrauen, Mütter und Freundinnen gleichermaßen bewegen und begeistern. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@frauenzone.de kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.