Weihnachten ist das Fest, an dem sich die ganze Familie trifft, um gemeinsam zu feiern und natürlich auch, um zusammen ein gutes Essen zu genießen. Für viele Hausfrauen beginnt Weihnachten jedoch schon lange vor dem eigentlichen Fest, denn schließlich muss das Essen geplant werden und das ist nicht immer ganz so einfach. Die Oma mag keinen Rosenkohl und der Opa kann sich mit der Gans nicht anfreunden und die Tochter hat entdeckt, dass sie viel lieber vegetarisch essen will. In dieser Situation ist guter Rat teuer, denn es gilt, alle Wünsche unter einen Hut zu bekommen.

REWE sorgt für die Inspiration

Zusammen mit der Werbeagentur thjnk in Hamburg hat sich REWE eine tolle Kampagne für das diesjährige Weihnachtsfest einfallen lassen. „Weihnachten wird ein Fest“, sagt REWE und will mit seinem unterhaltsamen Werbespot sagen, dass sich Hobbyköche und Hausfrauen keinen allzu großen Stress machen sollten. Obwohl der Protagonistin im Spot zunächst alles schief geht, was schiefgehen kann, öffnet sich aber dann eine Tür, die direkt in die „Feine Welt“ von REWE führt. In dieser Feinschmeckerwelt gibt es eine sehr große kulinarische Auswahl an Dingen, mit denen Weihnachten zu einem echten Highlight wird.

Nur keinen Stress

REWE möchte nach eigenen Angaben dazu beitragen, dass Weihnachten nicht unbedingt ein stressiges Fest sein muss, und möchte den Leistungsdruck von allen nehmen, die Weihnachten für ihre Lieben in der Küche stehen werden. Mit einer Prise Humor und den richtigen Zutaten ist es nicht schwer, ein tolles Essen für die Familie zu zaubern, und selbst wenn wie im Spot, auch noch eine Schwiegermutter überzeugt werden muss, dann ist das auch kein Problem. Weihnachten, so das Credo von REWE, ist ein Fest, was vor allem Spaß machen soll. Wenn es dann noch die richtigen Leckerbissen zu essen gibt, dann kann eigentlich gar nichts mehr schiefgehen.

Über den Autor

Dieser Blog ist der Treffpunkt modebewusster Frauen und Fashionistas im Netz. Das Magazin für das „starke“ Geschlecht informiert über alle Themen, die Karrierefrauen, Mütter und Freundinnen gleichermaßen bewegen und begeistern. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@frauenzone.de kontaktieren.

Ähnliche Beiträge