Der Alltagsstress geht an keinem Menschen spurlos vorbei. In jungen Jahren ist die Bewältigung von Stress und Hektik einfacher – mit dem Alter sind gesundheitliche Probleme die Folge. Ein ausgiebiger Urlaub, in dem sich der von Stress geplagte Mensch erholt, stärkt Körper und Geist. Das südlichste Bundesland Österreichs, Kärnten, bietet sich als Urlaubsparadies mit der wundervollen Landschaft und der Möglichkeit, Wellness- und Aktivurlaub zu verbinden, an.

Die Gesundheit im Urlaub stärken

Um der Gesundheit willen suchen die Menschen Orte auf, die über Thermalbäder verfügen. Bad Bleiberg ist ein kleiner, beschaulicher Kurort westlich von Villach. Die in einem Hochtal auf 920 Meter gelegene Gemeinde ist ideal, um Ruhe, sportliche Aktivität und Wellness zu verbinden. Im Hotel & SPA Bleibergerhof erhält der Gast diese Vorzüge und noch eine Reihe mehr. Im Hotel erwarten 108 Zimmer und Suiten die Gäste, wobei für Senioren besondere Suiten zur Verfügung stehen. Die komfortable Ausstattung der Räumlichkeiten strahlt Behaglichkeit aus.

Das Angebot von Acquapura SPA & MED ist besonders für Menschen vorteilhaft, die sich vom Stress erholen und gesunden wollen. Das Programm vereint Mensch mit der Natur auf wunderbare Weise. Das Ärzteteam setzt auf ganzheitliche Konzepte bei der Behandlung und stellt den einzelnen Menschen in den Fokus. Neben

  • Vor- und Schlussuntersuchungen sowie Gespräche mit dem Arzt
  • Untersuchungen mit Ultraschall
  • Massagen und
  • Personaltraining

verleiht ein Besuch im Heilklimastollen Thomas dem Gast eine tiefe Entspannung. Ein Besuch im Stollen empfiehlt sich besonders für Gäste mit Atemwegsproblemen und Allergien. Das feuchte Klima und die allergenfreie Luft stärken das Immunsystem, befreien von Stress und lindern die daraus resultierenden Erkrankungen.

Wellness und Gesundheit in einem Haus

Der weitläufige, 2.500 Quadratmeter große Acquapura SPA-Bereich steht den Gästen zur Verfügung. Die Pools im Innen- und Außenbereich enthalten reines Thermalwasser, daneben erwartet die Besucher ein Naturbadeteich. Saunen sind reichlich vorhanden. Ruheräume sorgen mit ihrer gemütlichen Einrichtung für Entspannung. Für ein ungestörtes Wellnesserlebnis buchen Paare „Private SPA“. Andere verbinden das überlieferte Wissen mit moderner Medizin und erfreuen sich im „Kärnten SPA“. Zu den umfangreichsten Programmen des Hauses gehört Acquapura SPA & MED, das die medizinische Betreuung beinhaltet. Sportliche Aktivitäten, wie Wandern, sind in der reinen Bergluft ein gesundes Vergnügen. Für kulinarische Genüsse sorgt das hoteleigene Restaurant. Kleine Zwischenmahlzeiten und Snacks erhält der Gast im Bistro.

Über den Autor

Dieser Blog ist der Treffpunkt modebewusster Frauen und Fashionistas im Netz. Das Magazin für das „starke“ Geschlecht informiert über alle Themen, die Karrierefrauen, Mütter und Freundinnen gleichermaßen bewegen und begeistern. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@frauenzone.de kontaktieren.

Ähnliche Beiträge