Inhalt „sponsored by Nivea“

Liebe, Vertrauen, Nähe und hingebungsvolle Pflege, das alles und noch viel mehr sind Werte, die man mit der eigenen Mutter verbindet. Und auch mit NIVEA. Denn das Unternehmen bietet seit über 100 Jahren der ganzen Familie wertvolle Produkte für noch mehr Wohlbefinden. Nicht wenige von uns kennen und lieben die Marke NIVEA von Kindesbeinen an und die meisten von uns begleitet die Marke NIVEA ein Leben lang. Ebenso wie die eigene Mutter. Am 12. Mai 2013 ist es wieder soweit, ein Tag, nicht wie jeder andere. Ein Tag, wie geschaffen, um seiner Mama einmal „Danke!“ zu sagen. Danke, dass Du immer für mich da bist, auch, wenn mir das Leben einmal Regen beschert. Gemeinsam lachen und weinen, gemeinsam den Tag erleben und gemeinsam Zeit verbringen. Danke, Mama, dass es Dich gibt!

Was Kinder ihren Müttern sagen möchten!

Der aktuelle NIVEA Muttertagsfilm möchte an diesen so besonderen Tag erinnern und begeistert mit einfachen Worten und großen Emotionen. Denn auch, wenn der eigene Nachwuchs seine Liebe noch nicht in Worte fassen kann, er zeigt sie uns, jeden Tag aufs Neue! Danke, Mama, dass Du für mich sorgst und für mich da bist. Und auch die Familienmarke NIVEA möchte für ihre Kunden da sein, dafür stehen die Werte Beständigkeit, Verantwortungsgefühl und Qualitätsbewusstsein und zwar seit vielen, vielen Jahren und auch in der Zukunft. Nichts ist wichtiger als die Beziehung zwischen Mutter und Kind. Und mit der richtigen Pflege von NIVEA fühlen sich Groß und Klein noch einmal so wohl in ihrer Haut.


Mit NIVEA danke sagen!

Innovative und qualitativ hochwertige Produkte von NIVEA finden sich in so gut wie jeder Familie. Kinder werden groß mit den Pflegeartikeln des Kosmetikunternehmens Beiersdorf AG. Echte Menschen stehen hinter dem Label und echte Menschen sind es auch, die mithalfen, den NIVEA Muttertagsfilm entstehen zu lassen. Denn nur dort, wo echte Liebe vorhanden ist, kann man dies auch zeigen. Die Beziehung zwischen Mutter und Kind, oftmals eine Selbstverständlichkeit, oftmals zu wenig beachtet, oftmals so wertvoll! Am 12. Mai 2013 ist es wieder an der Zeit, „Danke!“ zu sagen. Doch sollte nicht an 365 Tagen im Jahr Muttertag sein?

Über den Autor

Dieser Blog ist der Treffpunkt modebewusster Frauen und Fashionistas im Netz. Das Magazin für das „starke“ Geschlecht informiert über alle Themen, die Karrierefrauen, Mütter und Freundinnen gleichermaßen bewegen und begeistern.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo