Manche Menschen sind schon im Kindesalter von Fehlsichtigkeit betroffen. In den meisten Fällen bemerken die Eltern beim Schuleintritt, dass der Nachwuchs Probleme beim Fokussieren hat. Beim Zeichnen oder Schreiben berührt das Kind fast mit der Nase das Papier. Doch es kann in jedem Alter zu einer Veränderung der Sehstärke kommen. Stellt der Arzt eine Fehlsichtigkeit fest, stellt sich die Frage, ob man lieber eine Brille trägt oder Kontaktlinsen bevorzugt.

Kontaktlinsenwerte – welche Begriffe sollten Betroffene kennen?

Wenn man plant, die Fehlsichtigkeit mit Hilfe von Kontaktlinsen zu korrigieren, sollte man dem Augenarzt diese Absicht schon bei der Untersuchung mitteilen. Ansonsten werden oft Messungen vorgenommen, die für die Anfertigung einer passenden Brille gelten. Das Glas eine Brille befindet sich allerdings nicht wie eine Kontaktlinse direkt am Auge, sondern in einigem Abstand. Daher gelten für Kontaktlinsenträger andere Messwerte. Um die passenden Linsen zum Beispiel bei 321linsen.de bestellen zu können, muss man nicht nur über die Dioptrienzahl Bescheid wissen. Auch Zylinder und Achse werden vermessen. Für die Ermittlung der optimalen Größe sind auch Radius und Durchmesser relevant. Nur bei perfekter Passform ist der beste Tragekomfort garantiert.

Welche Vorteile bieten Kontaktlinsen konkret?

Vor allem Frauen, die schlecht sehen, haben ein Problem damit, dass Brillen ihr Aussehen völlig verändern. Schließlich ist die gesamte Augenpartie zumindest zum Teil vom Gestell verdeckt. Es fällt nicht leicht, ein Modell zu finden, das zur Gesichtsform passt, die richtige Farbe hat und sich noch dazu vom Preis her in einem angemessenen Rahmen befindet. Kontaktlinsen hingegen verändern das Aussehen nicht. Ausgenommen davon sind natürlich farbige Kontaktlinsen, mit deren Hilfe man die Augenfarbe beliebig ändern kann. Warum manche Frauen Kontaktlinsen so schätzen? Hier weitere Gründe dafür:

  • Ideal beim Sport – kein Verrutschen
  • Spezielle Modelle sind sogar für den Besuch im Schwimmbad geeignet
  • Make-Up kommt besser zur Geltung
  • Stärke kann regelmäßig angepasst werden
  • Sind mit Sonnenbrillen ideal zu kombinieren

Empfindliche Frauen kommen am besten mit weichen Kontaktlinsen zurecht. Es gibt mittlerweile auch spezielle, sauerstoffdurchlässige Modelle, die für noch mehr Tragekomfort sorgen. Probleme können Linsen Allergiegeplagten bereiten. Der Pollenflug reizt die Augen ohnehin schon, Kontaktlinsen können für zusätzliches Unwohlsein sorgen.

Sparen beim Kontaktlinsenkauf im Internet

Wie bei allen Produkten zahlt es sich auch bei Kontaktlinsen aus, verschiedene Angebote zu vergleichen. Online Shops wie zum Beispiel lentiamo.ch haben sich auf den Vertrieb von Kontaktlinsen und Pflegeprodukten spezialisiert. Hier kauft man bequem von zu Hause aus und zu jeder Tageszeit Linsen von ausgezeichneter Qualität ein. Voraussetzung dafür ist, dass man die oben genannten Messwerte kennt. Wichtig ist, nicht nur die Preise für Kontaktlinsen und Pflegemittel zu vergleichen. Wer online einkauft, muss auch für den Versand bezahlen. Die Lieferkosten können sich je Anbieter teilweise erheblich unterschieden. Günstiger wird es, wenn man gleich mehr auf einmal bestellt. Ab einem bestimmten Mindestbestellwert versenden manche Online Shops sogar gratis. Wenn man einem Händler zufrieden ist und immer wieder bestellt, profitiert man möglicherweise von einem Stammkundenrabatt. Vor der ersten Bestellung sollte man sich über die Bedingungen für den Rückversand informieren, sollte irrtümlich ein falsches Produkt geliefert werden. Außerdem sind die Zahlungsmodalitäten zu beachten. Bei seriösen Händlern erfolgt die Übermittlung heikler Daten und Kontoinformationen immer über eine verschlüsselte Verbindung, die man an dem Vorwort „https“ bei der Adresse der Webseite erkennt. Am besten kauft man Kontaktlinsen und Pflegeprodukte bei einem geprüften Händler, der ein Gütesiegel auf der Webseite veröffentlich hat. Online Shops können Kontaktlinsen oft zu günstigeren Preisen anbieten als Optiker mit einem Geschäft, weil sie keine Miet- und Betriebskosten für ein Filialnetz bezahlen müssen.

Über den Autor

Dieser Blog ist der Treffpunkt modebewusster Frauen und Fashionistas im Netz. Das Magazin für das „starke“ Geschlecht informiert über alle Themen, die Karrierefrauen, Mütter und Freundinnen gleichermaßen bewegen und begeistern.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Datenschutzinfo