Die kretische Küche und das Essen im gesamtgriechischen Raum erfreuen sich seit jeher weltweit großer Beliebtheit. Es ist nicht nur die fröhliche Gesellschaft der Griechen, sondern auch die mediterrane Lebensfreude und natürlich die gesunden Lebensmittel, welche dank der frischen Kräuter den Speisen erst den unvergleichlichen Geschmack verleihen.

Sie planen einen Urlaub auf Kreta? Die Webseite des Apartment Meerblick, Ferienwohnung-kreta.de, informiert über empfehlenswerte Restaurants auf Kreta, denn wer direkt auf
Kreta Spezialitäten essen möchte, besucht am Besten eine typisch griechische Taverne.

Urlauber, welche die Sonneninsel bereits besucht haben, werden vielleicht auch zu Hause versuchen, die einzigartigen Speisen nachzukochen, um sich ein wenig Ferienfeeling in die heimischen vier Wände zu holen. Doch allzu oft bleiben einem die Bezeichnungen der Gerichte nicht im Gedächtnis und man sucht verzweifelt nach dem Namen der unvergesslich leckeren Speise. Genau aus diesem Grund stellen wir nachfolgend einige typisch griechische Speisen vor, die auch zuhause leicht nachgekocht werden können.

Griechische Speisen für jeden Geschmack

In den Urlaubsorten in Griechenland kann man selbstredend viele Restaurants und Tavernen aufsuchen. Diese sind ähnlich wie in unseren Gefilden teils von normalen, teils von gehobenem Ambiente. Hier wird sich oftmals auf den Geschmack der Urlauber eingestellt – die Tavernen sind klassisch und landestypisch eingerichtet, dass Essen wird heiß und meist im Übermaß serviert. So findet sich auf der Speisekarte von Gyros über Suvláki bis zu Briám für jeden Geschmack etwas an.

Beliebte kretische Vorspeisen

Griechisches TsatsikiVorspeisen gehören auf Kreta sowie ganz Griechenland einfach dazu und werden in den meisten Restaurants auch gern gereicht.

Tsatsiki

Vor allem Tsatsiki ist sehr beliebt und wird auch in Deutschland zu vielerlei Speisen gereicht. Hierfür ist Quark mit reichlich Knoblauch und feingeraspelter Gurke sowie Gewürzen von Nöten – Zwiebel gehören allerdings hingegen jeder Vermutung nicht in die deftige Beilage, die nahezu jedem Gericht angeboten wird.

Dolmades

Die gefüllten Weinblätter sind zwar nicht jedermanns Sache, gehören aber zur griechischen Küche auf jeden Fall dazu. Die eingerollten Blätter werden meist mit Reis gefüllt, welches vorher mit Dill, Salz und Pfeffer abgeschmeckt wurde. Fleisch wird auf Kreta für diese Vorspeise so gut wie nie verwendet. Finger weg jedoch vor den eingelegten Dolmades aus dem Glas, wie man sich hierzulande in vielen Supermärkten erwerben kann. Diese schmecken meist wie Essiggurken und kommen kulinarisch an die frische Variante nicht heran.

Feta, Oliven und andere leckere Häppchen

Ein bunter Teller voller Köstlichkeiten – das ist in Griechenland Tradition, gehört das Essen einfach zur Lebensfreude dazu. Der kretische Schafskäse, die saftigen Oliven, ein wenig Choriatiki (Bauernsalat) und frisches Brot runden die Sache meist ab.

Hauptspeisen aus dem griechischen Raum

Griechisches MoussakaAuch wenn Gyros die meistbestellte Speise ist und an Beliebtheit nicht verlieren wird, so kann man auf Kreta noch viel mehr griechische Küche genießen.

Bifteki

Diese reichhaltig gewürzten Frikadellen werden häufig gegrillt oder angebraten dargeboten, enthalten oftmals viele Zwiebeln und sind selbstgemacht einfach köstlich.  Hierzu kann man hervorragend Pommes oder Reis reichen.

Moussaka

Moussaka ist eines der Nationalgerichte Griechenlands, welches auf keiner Feierlichkeit und keiner griechischen Speisekarte fehlen darf. Diese Schichtspeise besteht vor allem aus Auberginen sowie Hackfleisch mit Zwiebeln und einer würzigen Bechamelsoße. Im Ofen ausbacken kann der Auflauf nun in Portionen auf Tellern serviert werden.

Okra

Diese Gemüsesorte erinnert stark an kleine Zwergzucchini, geschmacklich variiert die Okra zwischen grünen Bohnen und Paprika. In der Regel wird dieses Gemüse in viel Öl gegart, mit gekochten Kartoffeln serviert oder mit Brot angerichtet.

Nachspeisen für süße Mäulchen 

Die kretischen Nachspeisen sind häufig sehr süß, sodass man nur wenig davon verzehren mag. Ein Verzicht gleicht allerdings einer kleinen Sünde.

Baklava

Dieses Honig-Nuss-Zucker-Gebäck wird aus Blätterteig, reichlich eingekochtem Zuckerwasser und verschiedenen Nüssen hergestellt. Nach dem Ausbacken wird das Baklava traditionell in Rauten oder Rechtecke geschnitten und mit Sirup übergossen. Süß, aber herrlich.

Jaourti

Das Jaourti ist im Gegensatz zum Baklava eine erfrischende Abwechslung. Der griechische Joghurt wurde ursprünglich aus Schafsmilch hergestellt, heutzutage wird auch Kuhmilch gern genutzt. Mit heimischem Honig, frischen Früchten und Nüssen wird Jaourti serviert und genossen.

Griechische Spezialitäten direkt auf Kreta genießen

Für alle Urlaubshungrigen, die griechische Spezialitäten direkt auf Kreta genießen möchten, ist die Ferienwohnung Kreta, nahe Rethymno, ein idealer Ausgangspunkt, um die Urlaubsinsel und deren Gaumenfreuden zu erkunden.

Sie kennen weitere griechische Spezialitäten, die wir nicht angeführt haben oder möchten einen Tipp zur richtigen Zubereitung eines Gerichtes geben? Wir freuen uns, wenn Sie einen Kommentar hinterlassen!

Über den Autor

Dieser Blog ist der Treffpunkt modebewusster Frauen und Fashionistas im Netz. Das Magazin für das „starke“ Geschlecht informiert über alle Themen, die Karrierefrauen, Mütter und Freundinnen gleichermaßen bewegen und begeistern.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Datenschutzinfo